Der Gesamptspielplan SVA/SGA für die Rückrunde, Saison 2015/2016, steht zum Download bereit

Der SV Albbruck bedankt sich bei der Bürgerstiftung Albbruck für die grosszügige Spende von 1375 Euro. Das Geld ist für den Kunstrasenbau zweckgebunden.

Neujahrsansprache unseres 1. Vorsitzenden, Christian Kasper

 

Liebe SVA`ler

 

Wie jedes Jahr wünsche ich Euch allen, von ganzem Herzen, ein gesundes, glückliches und erfolgreiches 2016.

 

Verbunden mit diesen Wünschen, möchte ich mich bei Euch allen bedanken, die sich auch im Jahr 2015 um unseren SVA verdient gemacht haben. Und ich bedanke mich nicht, weil es so Tradition ist, sondern weil ich es super finde, dass es Mitglieder wie Euch gibt, die sich für unseren Verein und für unser Gemeinwesen einsetzen.

 

Weiterlesen

2 Neuzugänge in der Winterpause

 

Mit Fatih Özkurt (SV Dogern) und Simon Zimmermann (SC Lauchringen) stehen 2 Neuzugänge fest.

 

Hier mehr

Grußworte unseres Jugendvorstandes, Bernd Böhler

 

 

Hallo zusammen

 

Anbei sende ich Euch den Saisonrückblick der Jugendabteilung.

 

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bedanken, die sich für die Jugend eingesetzt haben:

Die Jugendleitung: Seppi, Reinhold und Manuel - ohne Euch wären wir nicht da, wo wir sind! Danke!
Der Förderverein: Hardy - Dank Deiner Unterstützung sind wir in der Lage professionell zu arbeiten!

Alle Trainer: Euch habe ich in der Beilage bewertet ;-) Eigentlich nur ein Wort: Weltklasse!

Die Partnervereine der SG: Danke Andi und Florian - es geht vorwärts!
Die Schiris: Danke an Thomas für die Organisation - bitte übermittle den Dank weiter!
Die Vorstandschaft: Macht verdammt viel Spass, mit so einem Team ein aktiver Teil der Gemeinde zu sein!
Und alle anderen, die sich um die Jugend kümmern: Danke, Danke und nochmals Danke!

 

Bin jetzt ein halbes Jahr im Amt - es ist anspruchsvoll, braucht Zeit - aber Ihr alle gebt mir ganz viel zurück,
und zwar jeder Einzelne!

 

Wir werden voraussichtlich Mitte-Ende Februar wieder eine Trainersitzung vor der Rückrunde machen - 
Termin kommt hier gleich Anfang Januar.

 

Auf neue Gespräche, erfolgreiche Trainer-Vertragsverhandlungen ;-) , Sorgen und Nöte aber vor allem viele Erfolge in 2016!
Ich wünsche Euch und Euren Familien geruhsame und schöne Weihnachtstage und rutscht gut!

 

Und hier gehts zum Jugend-Halbjahresrückblick 2015/16

A-Jugend beendet die Vorrunde mit einem verdienten Sieg in Hausen.
FC Hausen - SG Albbruck 2:4 (1:2)
Damit befinden sich nun alle Albbrucker Mannschaften in der Winterpause.

Der Nachholtermin unserer 1. Mannschaft gegen Wutöschingen steht fest.

Neuer Termin:
Samstag, 05.03.2016 um 15:30 Uhr in Wutöschingen.

Wichtige Info!
Spielabsagen

Das Spiel unserer 1. Mannschaft in Wutöschingen und der A- Jugend in Hausen wurden wetterbedingt abgesagt.

Nachholtermine stehen noch nicht fest.

Die SG Albbruck hat einen neuen Jugendkodex

 

Alle an der SG Albbruck beteiligten Vereine engagieren

sich mit der Verabschiedung verschiedener Verhaltensregeln für Spieler, Trainer und Eltern für eine weiterhin positive und nachhaltige Entwicklung unserer Jugendarbeit.

 

Als Dokument zum Herunterladen, oder einfach nur zum Lesen

SV Laufenburg II  – SV Albbruck: 0 : 0  

 

 

Gerechtes Remi in Laufenburg

 

Das Spiel war geprägt von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld und wenigen Torgelegenheiten auf beiden Seiten.

 

Ganzer Bericht

 

SV Albbruck – SC Lauchringen 0:1 (0:0)

0:1 Roith FE 60. Minute

Zuschauer 110

Unsere 1. Mannschaft verpasste es leider wieder, den direkten Anschluss zur Spitze herzustellen. In einem sehr zerfahrenen Spiel konnte sich der SVA kaum Torchancen erspielen. Der Gegner machte es unserem Team mit aggressiven Pressing sehr schwer und war sich nicht zu schade, den Ball von der ersten Minute an über den seitlichen Fangzaun zu bolzen.

So war der Schlusspfiff von Schiedsrichter Radtke für die Fans eine wahre Erlösung.

Unser Team muss in so einem Spiel mehr Geduld aufbringen und den Gegner zu Fehlern zwingen. So wurde es den Routiniers aus Lauchringen doch zu einfach gemacht.

Der Sieg ist für die Gäste nicht unverdient.

ausführlicher Spielbericht

SV Albbruck 2 – SG Höchenschwand / Häusern 2:1

Zweite Mannschaft gewinnt nach einem starken Auftritt verdient gegen den Aufstiegsfavoriten

Am vergangenen Samstag hatte unsere zweite Mannschaft den Tabellenzweiten aus Höchenschwand – Häusern zu Gast. Die Mannschaft spielte letzte Saison noch in der Kreisliga A und zählt sicherlich zu den heißen Aufstiegskandidaten.

Fortsetzung hier

FC Weizen - SV Albbruck  1:2

Insgesamt verdienter Sieg

Gleich mehrere Spieler standen unserem Trainer Molli nicht zur Verfügung. Ludwig Jehle und Momo Kirves gelb/rot gesperrt, Andy Straub und Icke Härtel verletzt.  Die Vorzeichen waren also nicht ganz so gut, da auch Ersatztorwart Lucas Gantert verletzt nicht zur Verfügung  stand. Um es vorweg zu nehmen – Felix Eschbach, seit langer Zeit wieder mal im Tor und Wongsahan (Tong), der in die Viererkette rutschte, machten ihre Sache wirklich gut..........

 

ganzer Spielbericht

SV Unteralpfen - SVA2   4:1

Erneute Derby – Niederlage

Erneute Derby – Niederlage in einem kuriosen Spiel gegen Tabellenführer Unteralpfen

Am Samstag war wieder Derby – Time in Unteralpfen. Unsere zweite Mannschaft war beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer zu Gast. Ein schwieriges Auswärtsspiel, das man in der Vergangenheit auch trotz mutiger und engagierter Auftritte nicht für sich entscheiden konnte.

weiterlesen

SV Albbruck 2 - SV Obersäckingen   1:3        

 Zum Spielbericht

SV Albbruck – FC Geisslingen 3:3 (1:2)

 

Schlimmes Wochenende für unsere Torhüter

 

Fussball verrückt beim Heimspiel unsere Ersten gegen den FC Geisslingen!

0:2 Rückstand aufgeholt und nach der 3:2 Führung klar auf Kurs.

Dann folgten die verrückten 3 Minuten:

71. Minute hält Ludwig Jehle einen selbstverschuldeten Foulelfmeter

72. Minute erneut verschuldet Ludwig einen Foulelfmeter und muss mit gelb/rot vom Platz.

73. Minute Lukas Gantert hält den zweiten Foulelfmeter

80. Minute Ausgleich zum 3:3 für den FC Geisslingen

83. Minute gelb/rot Momo Kirves.

89. Minute rettet die Querlatte einen Punkt für den SVA

90. Minute Lukas Gantert verletzt sich schwer an 2 Fingern (2x gebrochen, 1x Sehnenriss) und fällt für den Rest der Vorrunde aus. Wir wünschen Lukas gute Besserung!

Mal wieder hat unser Team Moral gezeigt und einen frühen Rückstand aufgeholt. Trotzdem muss man sich fragen, warum man so viele Gegentore bekommt. Wieder sieben Gegentore in den letzten beiden Spielen. Und die Gegner waren nicht gerade Spitzenteams der Liga. Gerade in der Anfangsphase waren einige Spieler nicht richtig auf dem Platz.

So befindet man sich wieder im Niemandsland der Tabelle

 

Nachtrag: Auch unser Ersatzkeeper der 2. Mannschaft, Fabian Holland, hat sich in HZ 1 so verletzt, dass er zur Pause ausgewechselt wurde

... lade FuPa Widget ...
SV Albbruck auf FuPa
... lade FuPa Widget ...
SV Albbruck II auf FuPa

SVA I

SV Eschbach - SV Albbruck: 4:2 

Interssantes Derby in Eschbach

 

Viel Aufwand, gutes Spiel, viele Torchancen aber leider auch zu viel Fehler!
Bilder vom Spiel, den Bericht und die zahlreichen Albbrucker Fans

FC Herrischried – SV Albbruck 2   1:4

 

 

War bereits zum 2. Mal in dieser Saison direkter Torschütze durch einen Abstoß:

 ! Torhüter !  Lukas Gantert

Nach langer Verletzungspause, sorgte er nach seiner Einwechslung für deutlich mehr Spielkultur, und krönte seine Leistung, durch eine tolle Aktion, mit dem Tor zum 4:1

Tobias Hoffmann

Derbysieg Teil 2

 

Ein hartes Stück Arbeit musste unser Team gegen den Nachbarn aus Dogern abliefern.
Nach einer sehr zerfahrenen ersten Halbzeit, nahm das Spiel in der zweiten Hälfte etwas mehr fahrt aus. Nun war es ein Derby mit allen Ecken und Kanten. Unsere junge Mannschaft hat in der entscheidenden Phase nochmal das Tempo steigern können und ging somit als verdienter Sieger vom Platz. Endlich mal wieder ein Derby Sieg!!

SV Albbruck - SV Dogern 3:1 (1:1)

Tore:
30 Min. 0:1 Kummle
40 Min. 1:1 Nico Tröndle
70 Min. 2:1 Andy Straub
90 Min. 3:1 Jojo Stüber

Zuschauer: 250

 

zum Bericht

Neue Trikots für die C-Jugend sorgen für Erfolg!

Am letzten Samstag konnte unsere C-Jugend zum ersten Mal in den neuen Trikots auflaufen, die dank unserem Sponsor Alois Eckert angeschafft werden konnten! Das Logo Eckert-Logistik hat auch den Spielern richtig Schub gegeben. Die Logistik auf dem Platz klappte hervorragend und so konnte man einen souveränen 7:0 Sieg gegen Lauchringen einfahren. Wir hoffen auf weitere Siege!

FC Schlüchttal – SVA   2:5

Chancen für zwei Spiele

Was hat die deutsche Nationalmannschaft mit dem SV Albbruck gemein? Nun auf den ersten Blick nicht viel, wer jedoch die letzten Spiele der beiden Mannschaften gesehen hat, kann bei der mangelnden Chancenauswertung viele Parallelen finden.

Der ganze Bericht

SV Todtmoos – SVA 2      5:0

Nach zuletzt 3 Siegen in Folge fuhr man mit breiter Brust zum Tabellennachbar aus Todtmoos. Die Mannschaft hatte sich das klare Ziel gesetzt, die Serie auf 4 Siege auszubauen.

Zum Bericht

A-JUNIOREN

 

 

Toller Pokalfight unserer A-Jugend in Bergalingen!

FC Bergalingen – SG Albbruck 1:2 (1:1) n.V.

Lange Zeit haben sich unsere A Junioren auf dem neuen und schönen Kunstrasen in Bergalingen schwer getan. Als Bergalingen 20 Minuten vor Schluss in Führung ging, hat man schon mit dem Pokal Aus gerechnet. Der Ausgleich durch Niklas Pecoraro 10. Minuten vor dem Ende, hat dann auch eine Wende im Spiel gebracht. Nun waren unsere Jungs besser und auch aggressiver im Spiel. Das entscheidende Traumtor durch Frank Holzapfel brachte in der 116. Minute den hart umkämpften Sieg.

Es war kein schönes Fussballspiel. Dies war auch durch die oft übertriebene Härte vom Gegner nicht möglich. Aber die Jungs haben den Kampf angenommen und sind somit verdient eine Runde weiter.

SO SEHEN DERBYSIEGER AUS

SVA II

SVA I

 

SV Albbruck – SV Waldhaus: 3:0

 

Verdienter Heimsieg    

 

Nach der Niederlage beim FC Hochrhein am vergangenen Wochenende war dieser Sieg die erhoffte und richtige Reaktion der Mannschaft. 

 

FC Hochrhein – SV Albbruck: 4:1

 

Verdiente Niederlage 

 

 

Mit Ausnahme der ersten 20 Minuten war es das bisher schlechteste Spiel unserer Mannschaft. Viele Zweikämpfe wurden verloren, die Laufbereitschaft war bei manchen ungenügend  und die Pässe waren oft ungenau und überhastet. Wie so oft in den letzten Spielen ließen wir klare Torgelegenheiten liegen und produzierten derartige Fehler, dass selbst eine eher durchschnittliche Mannschaft am Ende verdient mit 4:1 gewinnen konnte.

 

Der ausführliche Spielbericht

SV Albbruck – SV Eggingen 3:4 (1:2)

 

Mit einem glücklichen Auswärtssieg kletterte der SV Eggingen auf Platz zwei. Kurios dabei ist, dass das Torverhältnis mit sieben Treffern im Minus liegt. Dem stürmischen Beginn der Gastgeber entgegnete der SV Eggingen zwei blitzblank ausgeführte Konter zum 2:0. Doch die Hausherren blieben spielbestimmend und kamen kurz nach dem Seitenwechsel zum Ausgleich. Weitere Chancen blieben aber ungenutzt, ehe wieder die Gäste an der Reihe waren. Nach dem erneuten Ausgleich schien es auf ein Unentschieden hinaus zu laufen. Aber mit der letzten Aktion erzielte Robert Gantert den Siegtreffer.

 

Bericht Südkurier online

Unglückliche Schlappe in Grießen

FC Grießen – SV Albbruck : 4:0

 

Die 4:0 Niederlage in Grießen hört sich wirklich deftig an und jeder Außenstehende denkt sofort an einen übermächtigen Gegner; dabei war alles ganz anders......Hier zum Nachlesen

Ausgleich in letzter Sekunde

Ab der 71. Minute nur noch zu zehnt und dennoch nie aufgegeben.

Johannes Stüber gelingt in der 95. min. der Ausgleich

 

Hier der ausführliche Bericht auf FUPA.net inklusive einer ausführlichen Bildergalerie

Projekt Kunstrasen...

 

An dieser Stelle möchte sich der SV Albbruck einmal recht herzlich bei allen Sponsoren für die Platzpatenschaft bedanken.

Um diesem Dank gerecht zu werden, möchten wir diese gerne, für alle sichtbar, HIER veröffentlichen   

 

Lesen Sie mehr dazu hier  auf Südkurier Online

 

Sportliche Grüße

 

Euer SV Albbruck + Kunstrasen Kompetenzteam

 

 

 

Kein Spiel für schwache Nerven

SV Albbruck – SV Rheintal 3:2 (2:2)

 

Unsere Mannschaft kam bei brütender Hitze gut ins Spiel und konnte sich auch gleich zu Beginn einige gute Gelegenheiten herausspielen.

 

Der gesamte Spielbericht

Datum: 23.08.2015, 15.00 Uhr

Spiel: SV Berau: SV Albbruck: 3:6

 

Viele Tore in Berau 

 

Vor zahlreichen angereisten Albbrucker Fans entwickelte sich von Beginn an munteres Spiel mit deutlichen Vorteilen für unsere Mannschaft.

Die Torschützen des 6:3 Sieges in Berau

SV Vorsitzender Christian Kasper, Christian Hilpert und der frühere Jugendleiter Manuel Sumpf (von links) boten den Kindern einen abwechslungsreichen Vormittag rund um den Fußball. Bild: doris dehmel

SV Albbruck - SPVGG Wutöschingen 3:3 (3:0)

SVA gibt 3:0 Halbzeitführung noch aus der Hand.

Siehe Bericht Südkurier online unten.

 

Phillip Kirves schaffte im Spiel gegen SPVGG Wutöschingen einen lupenreinen Hattrick!

Bild: Doris Dehmel-Südkurier

Sehr gelungener Ausflug unserer AH

Vom 26. - 28. Juni gestalteten unsere AH Spieler/Mitglieder einen tollen Ausflug, welcher allen so richtig Spaß gemacht hat.

Bilder dazu gibts hier

und HIER könnt Ihr den Bericht auf Südkurier online lesen

 

Viel Spass

Der Förderverein spendete seit seiner Gründung 53`000 € für die Jugendarbeit des SV Albbruck

Nach der Vorstellung des Kunstrasenprojektes überreichte Fördervereinsvorsitzender Hardy Reddmann (links) dem Vorsitzenden des SV Albbruck, Christian Kasper, als erste größere Spende einen Scheck über die Summe von 1500 €. Bild: Doris Dehmel

Ehrung für langjährige Treue

Aktion Platzpatenschaft findet grosse Resonanz - deshalb Erweiterung des virtuellen Spielfeldes !!

 

Alle Infos dazu gibt es HIER

Stellenangebote des SBFV

....für alle die Interresse haben, und sportberuflich etwas aus sich machen möchten

Der Partner in Sachen Sportbekleidung
DruckversionDruckversion | Sitemap
Sportverein Albbruck 1923 e.V.